Posts

Es werden Posts vom Oktober 14, 2017 angezeigt.

Kairos lebt!

Bild
Die alten Griechen hatten Götter für jede nur erdenkliche Gelegenheit. Allein für die Zeit hatten sie derer gleich zwei; namentlich Chronos und Kairos. Salopp ausgedrückt war Chronos für die Quantität, also für die "Menge" der Zeit zuständig, während Kairos sich um die Qualität der Zeit zu kümmern hatte. Kairos gilt als "Gott der guten Gelegenheit". In verschiedenen Zeichnungen und Reliefs wird Kairos neben anderen Insignien mit einer Haartolle an der Stirn und einem kahlen Hinterkopf dargestellt. Das symbolisiert: warte den guten Augenblick ab, aber erkenne deine Chance und greife zu, wenn sie sich bietet. Der Ausspruch "die Gelegenheit beim Schopfe packen" lässt sich auf den griechischen Gott Kairos zurückführen. Ist die Gelegenheit erst verpasst, dann bietet sie sich kein weiteres Mal - man bekommt sie an dem kahlen Hinterkopf nicht mehr zu fassen.

Oder, um es mit Schiller zu sagen: 
„Was du dem Augenblicke ausgeschlagen,
Bringt keine Ewigkeit zurück.“

Ode…